Datenschutz

Privacy

Diese Mitteilung erfolgt im Sinne des Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (DSGVO) in Durchführung der EU-Richtlinie 2002/58/CE.

Sie beschreibt, wie diese Website mit den personenbezogenen Daten der – identifizierten oder identifizierbaren – Benutzer umgeht, die auf die Website zugreifen oder mit der Website und mit den über das Netz zugänglichen Landesdiensten interagieren. Im Besonderen wird hiermit festgelegt, welche Informationen die Rechtsinhaber der Datenverarbeitung den Personen, die – zu welchem Zweck auch immer – auf eine Webseite zugreifen, bieten müssen sowie wie und wann diese Mitteilung erfolgen muss. Diese Information gilt ausschließlich für die Website. Sie gilt nicht für sonstige externe Webseiten, die eventuell über eine Verlinkung auf dieser Website zu erreichen sind.

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist Feines mit Sitz in Bozen (Italien), Am Gries 28, I-39011 Lana (BZ).

Externer Auftragsverarbeiter

Externer Auftragsverarbeiter ist 426 sas di Daniel Hanspeter & Co., Brennerstraße . 5, 39055 Steinmannwald bei Leifers (BZ)

Ort der Datenverarbeitung

Die mit den Web-Dienstleistungen dieser Website zusammenhängende Datenverarbeitung erfolgt am Sitz des oben genannten Auftragsverarbeiters und wird nur vom technischen Personal der mit der Datenverarbeitung beauftragten Stelle oder von eventuell mit gelegentlicher Wartungsarbeit beauftragten Personen vorgenommen. Keine aus den Web-Dienstleistungen gewonnenen Daten werden – mit Ausnahme der gesetzlich vorgesehen Fälle – an Dritte mitgeteilt oder verbreitet. Die von den Benutzern gelieferten personenbezogenen Daten werden nur für die Ausführung der gewünschten Leistung gemäß der ausdrücklich festgelegten Zweckbestimmung der Datenverarbeitung verwendet und werden Dritten nur dann mitgeteilt, wenn dies für den angegebenen Zweck erforderlich ist.

Art der verarbeiteten Daten

Navigationsdaten

Navigationsdaten – Die für die Funktion dieser Website benötigten Softwaresysteme und -prozeduren erfassen während des normalen Betriebs bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist. Solche Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch wegen ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die von den Besuchern für die Verbindung zur Website benutzt werden, die URI (Uniform Ressource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server benutzte Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gegebenen Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Benutzers beziehen.

Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Benutzung der Website sowie für die Überprüfung deren korrekter Funktion verwendet und werden nur für die dazu erforderliche Zeit aufbewahrt. Die Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden unserer Website benutzt werden.

Vom Benutzer freiwillig gelieferte Daten

Das ausdrückliche und freiwillige Versenden von elektronischer Post an die in dieser Website angegebenen Adressen bedingt die Erfassung der Adresse des Absenders, die zur Beantwortung der Anfragen notwendig ist, sowie allfälliger personenbezogener Daten, die in der Mitteilung enthalten sind.

Spezifische Mitteilungen und Einwilligungen sind auf den Webseiten angezeigt, die sich auf die speziellen angeforderten Dienste beziehen.

Cookies

Diesbezüglich erfasst die Website keinerlei personenbezogene Daten über die Benutzer. Es werden keine Cookies für die Übertragung von Informationen persönlicher Art verwendet.

Der Einsatz von sogenannten Session-Cookies oder Sitzungscookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Besuchers gespeichert und mit dem Schließen des Browsers gelöscht werden) ist streng auf die Übertragung von Sitzungskennungen (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt, die das sichere und effiziente Navigieren innerhalb der Website ermöglichen.

Mit den auf dieser Website verwendeten sogenannten Session-Cookies wird die Verwendung anderer IT-Techniken vermieden, die für die Besucher nachteilige Effekte für die Vertraulichkeit beim Navigieren haben könnten. Die Erfassung von personenbezogenen Daten, mit denen der Besucher identifiziert werden kann, ist jedenfalls ausgeschlossen.

Informationsschreiben über Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textzeichenfolgen, die die Standorte der Benutzer besucht, sein Terminal (in der Regel der Browser), wo sie, bevor sie wieder in den gleichen Stellen beim nächsten Besuch auf den gleichen Benutzer übertragen gespeichert senden. Zu diesem Zweck werden die Cookies hier als technische Cookies und profilierende Cookies unterteilt, je nach Verwendungsart sowie in eigenen Cookies oder Cookies von Dritten, je nach Benutzerverwendung.

Cookies Typen:

  1. Technische Cookies
    Die technischen Cookies sind für den alleinigen Zweck der “Durchführung der Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetz oder als ausschließlich für den Anbieter eines Dienstes der Informationsgesellschaft explizit durch den Teilnehmer oder Nutzer gebeten notwendig, verwendet wie Service”(vgl. Art. 122 Absatz 1 des Datenschutzkodex). Die technischen Cookies unterschieden sich von den Navigations- oder Nutzungscookies (welche die normale Navigation und die Nutzung der Webseite garantieren); Analytische Cookies (ähnlich wie Cookies, wo Techniker direkt durch die Seitenbetreiber verwendet werden, um Informationen zu sammeln, in allgemeiner Form, die Zahl der Nutzer, und wie sie die Website besuchen) und funktionelle Cookies (ermöglichen dem Benutzer die Navigation auf der Grundlage einer Reihe von ausgewählten Kriterien, wie zum Beispiel die Sprache, um den Service für den gleichen Benutzer, zu verbessern.
  2. Profilierende Cookies
    Die profilierenden Cookies werden eingesetzt, um Werbebotschaften im Einklang mit den Präferenzen des Benutzers im Netz, zu senden.
  3. Cookies von Dritten
    Aufgrund der diversen Benutzer, die die Cookies auf den PC installieren und je nachdem ob es sich um den gleichen Verwalter der Webseite handelt, welcher der Benutzer besucht oder einer anderen Webseite, der die Cookies für den Eigengebrauch installiert, unterscheidet man immer zwischen eigenen Cookies und Cookies von Dritten.

Um eine optimale Web-Navigation zu bieten, könnte die besuchte Webseite von allen oder von einem Teil der folgenden, eigenen und/oder von Dritten stammenden, Cookies Gebrauch machen:

  • Sitzungs-Cookie (lokal)
    Es handelt sich um einen technischen Cookie mit einer Speicherfunktion der Handlungen des Benutzers innerhalb einer Webseite. Dieser wird beim Verlassen der Webseite gelöscht. Sollte es sich um eine E-Commerce-Webseite handeln, wird dieser Cookie auch dazu verwendet, die in den Warenkorb gelegten Produkte zu speichern.
  • Google Analytics (von Dritten)
    Überwachende Cookies für die Entwicklung von Statistiken der Webseitenverwendung; Google Analytics verwendet Cookies, die keine personenbezogenen Daten speichern und die auf dem PC des Benutzers abgelegt werden, um dem Anbieter der Webseite die Möglichkeit zu geben, Analysen zu erstellen, wie die gleichen Benutzer die Webseite benutzen. Um die Speicherung der hier vorher genannten Cookies zu verhindern, muss der Benutzer dem Vorgang in diesem Link folgen: http://www.google.com/intl/de_ALL/analytics/learn/privacy.html
  • Facebook (von Dritten)
    Diese Cookies werden verwendet, um die Werbung zu erarbeiten und zu verbessern d.h. mit Marketingstrategien, um dem Benutzer Nachrichten im Sinne seines Interesses zusenden zu können. Zusätzliche Informationen, auch in Bezug mit der Modalität, mit der diese oben genannten Cookies deaktiviert werden können, sind im folgenden Link herunterladbar: https://www.facebook.com/help/cookies/ Um die Cookies anzuhaken/abzuhaken hier klicken: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/
  • Adwords (von Dritten)
    Diese Cookies werden verwendet, um die Werbung zu erarbeiten und zu verbessern d.h. mit Marketingstrategien, um dem Benutzer Nachrichten im Sinne seines Interesses zusenden zu können. Zusätzliche Informationen, auch in Bezug mit der Modalität, mit der diese oben genannten Cookies deaktiviert werden können, sind im folgenden Link herunterladbar: https://support.google.com/adwords/answer/2407785?hl=de um die Cookies anzuhaken/abzuhaken hier klicken: http://www.google.com/settings/ads
Wie können Cookies deaktiviert, gelöscht oder blockiert werden.

Diese von Ihnen besuchte Webseite ermöglicht die einzelnen Cookies, mit den hier folgend illustrierten Modalitäten anzuhaken/abzuhaken, jedoch mit dem Hinweis, dass im Falle einer Deaktivierung, die vollständige Nutzung der Webseite nicht mehr garantiert werden kann.

Firefox:
  1. Öffnen Sie den Firefox Browser.
  2. Drücken Sie die „Alt“ Taste auf Ihrer Tastatur.
  3. Wählen Sie „Menü“ und dann „Optionen“ in Ihrer Funktionsleiste.
  4. Wählen Sie den Reiter „Privatsphäre“ aus.
  5. Wählen Sie für „Firefox wird eine Chronik:“ „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
  6. Entfernen Sie die Markierung „Cookies akzeptieren“ und speichern Sie Ihre Einstellungen.
Internet Explorer:
  1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“.
  4. Im Reiter „Cookies“ können Sie die Markierung entfernen und Ihre Einstellungen speichern.
Google Chrome:
  1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. Wählen Sie “Einstellungen” aus.
  3. Klicken Sie auf “Erweiterte Einstellungen anzeigen”.
  4. Klicken Sie im Reiter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
  5. Im Abschnitt „Cookies“ können Sie diese deaktivieren und Ihre Einstellungen speichern.
Safari:
  1. Öffnen Sie Safari.
  2. Wählen Sie „Einstellungen“ in der Funktionsliste (graues Zahnrad in der oberen, rechten Ecke) und klicken Sie auf „Privatsphäre“.
  3. Unter „Cookies akzeptieren“ können Sie spezifizieren ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll. Für mehr Informationen klicken Sie auf Hilfe (?).
  4. Wenn Sie mehr über die Cookies erfahren möchten, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, dann klicken Sie auf „Cookies anzeigen“.
Freiwilligkeit der Bereitstellung von Daten

Abgesehen von den Angaben bezüglich der Navigationsdaten steht es dem Benutzer frei, die im Registrierungsformular angeforderten personenbezogenen Daten mitzuteilen. Werden diese jedoch nicht geliefert, so kann es dazu führen, dass die gewünschte Leistung nicht erbracht werden kann.

Modalitäten der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln verarbeitet, und zwar nur für die Zeit, die für die Zwecke, für die sie eingeholt wurden, unbedingt notwendig ist. Spezielle Sicherheitsmaßnahmen werden befolgt, um einem Datenverlust, einer unrechtmäßigen oder ungeeigneten Verwendung oder einem nicht genehmigten Zugriff vorzubeugen.

Rechte der Betroffenen

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihre Übereinstimmung mit den tatsächlichen Verhältnissen zu prüfen oder deren Ergänzung, Berichtigung oder Richtigstellung zu verlangen (Art. 15 und folgende der DSGVO).

Nach denselben Artikeln haben sie das Recht, die Löschung, die Beschränkung der Verarbeitung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen sowie sich in jedem Falle aus berechtigten Gründen deren Verarbeitung zu widersetzen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

im Sinne von Art. 13, Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung)

 

a)     Identität und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Der Verantwortliche ist Feines Südtirol des Winkler Johannes mit Rechtssitz in Lana (BZ) via Gries 28, wo der Tätigkeitssitz auch sich befindet.

Sie können über folgende Nummern/Adressen mit dem Verantwortlichen Kontakt aufnehmen:

Tel.: 0473338532

E-Mail: info@feines.it

b)     Zweck der Verarbeitung

Ihre Daten werden im Sinne der Durchführung des zwischen Ihnen und unserer Einrichtung bestehenden Vertrags und der Erfüllung sämtlicher gesetzlichen Verpflichtungen verarbeitet.

 

c)     Marketingzwecke

Ihre Daten können nach Ihrer ausdrücklichen und fakultativen Einwilligung auch zum Zwecke des Versandes von Informations- und/oder Werbematerial bzw. für kommerzielle Kommunikation betreffend neue Produkte oder Aktualisierungen und Neuheiten zu bestehenden Produkten verwendet werden.

Die Einwilligung in die Verarbeitung der für Verkaufsförderungszwecke gesammelten Daten ist fakultativ. Eine allfällige Verweigerung der entsprechenden Verarbeitung hat keinerlei Auswirkungen auf die Erbringung der Vertragsleistung.

 

d)     Einrichtungen, denen die personenbezogenen Daten offengelegt werden können

Ihre Daten können zur Erfüllung der vereinbarten Leistung beispielsweise an Wirtschafts- oder Steuerberater, Bank-, Kredit- oder Versicherungsanstalten, Transportunternehmen übermittelt werden. Es werden lediglich Daten offengelegt, die für die Erbringung der angeforderten Leistung strikt unabdingbar sind, wobei wann immer möglich die Verarbeitung in anonymer Form bevorzugt wird.

Die Offenlegung dieser Daten ist für die Ausführung des abgeschlossenen Vertrags verpflichtend. Bei einer etwaigen Verweigerung Ihrerseits kann die zeichnende Einrichtung die vereinbarten Vertragsleistungen nicht erbringen. Ihre Daten werden in keinem Fall ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung an Dritte verbreitet.

 

e)     Übermittlung der Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen

Ihre Daten können im Sinne folgender Sicherheitsvorkehrungen und -Maßnahmen:

- Anwendung der Privacy-Shield Vereinbarung,

an diese Nicht-EU-Länder übermittelt werden: Vereinigte Staaten

um den Mailing Vorgang zu verwalten.

f)      Speicherfrist

Ihre personenbezogenen Daten werden unter Einhaltung etwaiger weiterer zivil- und steuerrechtlicher Bestimmungen, die eine längere Speicherfrist erfordern können, über einen Zeitraum von 11 Jahren gespeichert.

 

g)     Rechte der betroffenen Person

Sie können jederzeit beim Verantwortlichen Ihr Recht auf Zugang zu Ihren Daten bzw. auf deren Berichtigung oder Löschung geltend machen (nach der Erfüllung der Zwecke unter punkt b)). Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen gegebenenfalls auch auf elektronischem Wege eine schriftliche Rückmeldung (sofern nicht ausdrücklich eine mündliche Antwort verlangt wird). Außerdem können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung fordern oder sich der Verarbeitung widersetzen. Abschließend können Sie die Übertragbarkeit Ihrer Daten an einen anderen Verantwortlichen fordern.

Sie können darüber hinaus die mit vorliegender Datenschutzerklärung erteilten Einwilligungen jederzeit widerrufen, indem Sie sich an eine der unter dem Punkt a) genannten Adressen wenden.

 

h)     Widerspruchsrecht bei der Aufsichtsbehörde

Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre Daten widerrechtlich verarbeitet wurden, können Sie bei der Aufsichtsbehörde Widerspruch einlegen.

 

i)      Verpflichtende Natur der Bereitstellung Ihrer Daten und Folgen einer Verweigerung

Die Offenlegung Ihrer Daten an den Verantwortlichen ist lediglich für jene Daten verpflichtend, die für die Erfüllung der Zwecke gemäß Punkt b) erforderlich sind. Bei einer etwaigen Verweigerung kann der abgeschlossene Vertrag nicht korrekt ausgeführt werden.

 

j)      Automatisierte Entscheidungsfindung

Der Verantwortliche bedient sich keinerlei automatisierter Entscheidungsprozesse betreffend Ihre personenbezogenen Daten.